Skip to main content

Schulbetrieb im durchgängigen Präsenzunterricht ab dem 31.5.2021

Liebe Eltern,

ab Montag, 31.5. 2021, kehren grundsätzlich alle Schulen aller Schulformen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Inzidenz von unter 100 zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurück (Informationen des Schulministeriums). Die bestehenden Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter.

Im Präsenzunterricht in Klassenstärke ist das Tragen einer (möglichst medizinischen oder FFP2-) Maske verpflichtend. Zudem müssen sich alle Schülerinnen und Schüler zwei Mal pro Woche dem Lolli-Test unterziehen. In diesem Zusammenhang machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie verpflichtet sind, für die regelmäßige Teilnahme Ihrer Kinder am Schulunterricht zu sorgen.

Offene Ganztagsangebote und Betreuungsangebote können im Rahmen der räumlichen und personellen Kapazitäten wieder aufgenommen werden. Von der regelmäßigen Teilnahme an den Angeboten soll nur noch in begründeten Ausnahmefällen abgewichen werden.

Sportunterricht kann an Schulen in durchgängigem Präsenzbetrieb bei Beachtung der einschlägigen Hygienevorgaben wieder grundsätzlich in vollem Umfang erteilt werden. Allerdings findet dieser in der Regel im Freien statt.

Wir gehen also davon aus, dass wir ab Montag unserer Kinder wieder täglich als komplette Klassen zu den üblichen Uhrzeiten (Beginn 7.55 Uhr) mit einem zwar nach wie vor angepassten, jedoch umfangreicheren Stundenplan in der Schule begrüßen dürfen.

Die Einzelheiten zum Stundenplan Ihres Kindes werden Ihnen von der Klassenlehrerin mitgeteilt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der FES