Skip to main content

Leichtathletik Stadtmeisterschaften

Beim Leichtathletik-Sportfest der Kamener Grundschulen war am Montag, 17.6.2019, Vielseitigkeit gefragt: In den Disziplinen Weitsprung, Hochsprung, Flatterball-Zielwurf, Medizinball-Weitstoß, Tennisbälle verlegen (Ausdauer), Hürdensprint-Slalomstaffel und 50mSprint-Staffel zeigten die besten Leichtathleten der Kamener Grundschulen im Stadion an der Gutenbergstraße ihr sportliches Können. Für das FES-Team starteten aus der 4a Arda und Michal, Yussuf, Tom und Zoe aus der 4b, Ida und Joel aus der 4c und Maja und Anastasia aus der 4d. Unsere sportlichsten Drittklässler/innen Veit und Ichrak (3a) und Marlene (3b) komplettierten das Team.

Nach tollen und spannenden Wettkämpfen gewann am Ende die Jahnschule vor der Eichendorffschule.

Wir wurden, gemeinsam mit der Diesterwegschule, 3. vor der Astrid-Lindgren-Schule.

Herzlichen Glückwunsch zum tollen 3. Platz!

Triathlon

Am Sonntag, 16.6.2019, war es so weit: 20 sportliche Kinder von der FES waren beim Sparkassentriathlon der Stadt Kamen dabei. Sie starteten im Freibad in Kamen mit der 100m-Schwimmstrecke. Danach ging es für 4-5km auf die Radstrecke bis zum Sport Centrum Kaiserau, wo die Kinder nach dem abschließenden 400m- Lauf erschöpft und glücklich die Ziellinie überquerten. Für unsere Schule gingen folgende SchülerInnen an den Start: Ceylin (1b), Justin und Zeinap (2a), Mila (2c), Veit (3a), Charlotte, Lennard, Jannis, Silas und Marlene aus der 3b, Finn und Max (3c), Benedikt, Lukas, Merle und Nele (4a), Merle, Ida und Lara (4c) und Zoe (4d) Alle Kinder konnten sich am Ende auch über das Triathlon-Sportabzeichen in Bronze freuen.  Drei SchülerInnen waren besonders erfolgreich und landeten auf dem Treppchen: Finn aus der 3c wurde in seiner Altersklasse 2. und Merle (2.) und Ida (3.) aus der 4c standen bei den Mädchen gemeinsam auf dem Siegerpodest. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!!!

1. Mai-Lauf

Am 1. Mai 2019 fand in Kamen-Methler der 47. internationale Kamener Volks- und Straßenlauf statt. Die FES war mit 60 Kindern vertreten. Die Kinder mussten auf dem Sportplatz in Kaiserau eine Strecke von 800m zurücklegen und wurden dabei kräftig von den Eltern angefeuert.